Sonntag, 15.09.2019
Karitative Erfolge

KARITATIVE ZIELE DES PROJEKTES "RACE AGAINST POVERTY" WERDEN VERWIRKLICHT

Die durch das Projekt "Race against Poverty" zusammengetragenen Spendengelder aus den Jahren 2010 und 2011 (in der Summe nahezu 18.000 Euro) wurden unter anderem eingestetzt, um im westafrikanischen Dorf Douroula ein neues Schulgebäude zu errichten. Der Rohbau des Gebäudes, das unter Leitung von Sabrina Dold - der Vorsitzendenden unseres Kooperationsvereins Vereins "Wir für Burkina e.V." - errichtet wurde, ist nun fertiggestellt. Nachfolgend bieten wir einige Impressionen zur Bauphase des vier Klassenzimmer umfassenden Gebäudes.




Auch in Zukunft möchten wir für Menschen in Afrika einstehen - helfen Sie uns dabei, indem Sie unser Projekt unterstützen. Sollten Sie Interesse an einer auch für Sie profitablen Zusammenarbeit haben, so setzen Sie sich mit uns in Verbindung.